December 3, 2015

Was? Wann? Wo? - Fertigungsabläufe durch flexibles Dispatching optimieren.

Bereits vor der Debatte um Industrie 4.0 und IoT standen nicht nur hochautomatisierte Branchen vor der Herausforderung, die Flut von Daten zu erfassen und sie für einen reibungslosen Fertigungsprozess auszuwerten. Entscheidend ist die Fähigkeit, die gewonnenen Erkenntnisse auch anzuwenden. Denn durch eine intelligente und flexible Fabriksteuerung kann die Fabrikperformance signifikant gesteigert werden.

Was sind die aktuellen Herausforderungen? Wie sehen konkrete Lösungsansätze für die intelligente Fabriksteuerung aus? Welche Methoden und Lösungen werden die Optimierung der Fertigung zukünftig bestimmen?

Antworten dazu geben wir auf unserem Fachtag: Was? Wann? Wo? - Fertigungsabläufe durch flexibles Dispatching optimieren.

Agenda:

09:30 - 09:45   Begrüßung

09:45 - 10:15   Einführung Dispatching und Scheduling

10:15 - 10:45   Scheduling - Problemlöser in der Praxis?

10:45 - 11:15   Kaffeepause

11:15 - 11:45   Dispatching - Wege zu einer funktionierenden Fabrik

11:45 - 12:15   Problematische Denkmuster in der Fertigungssteuerung und -planung

12:15 - 13:15   Mittagspause

13:15 - 13:45   Architektur und Einsatzgebiete einer Dispatching-Lösung

13:45 - 14:15   Demo Session: Dispatcher Live-Konfiguration

14:15 - 14:45   Kaffeepause

14:45 - 15:15   Fabrikperformance in Echtzeit messen

15:15 - 15:45   Dispatching und Echtzeitauswertungen - ein Ausblick

15:45 - 16:00   Verabschiedung

 

SYSTEMA - Manufacturing Excellence through Software Solutions

 

Nach der Veranstaltung und erfolgreichem Login werden alle Vorträge & Präsentationen als Download bereitgestellt.

>> Zum Downloadbereich

 
Dispatching Workshop, Dresden